Das Rohmaterial Glas in allen Farbvarianten

 

Edelstahldorne werden in Trennmittel getaucht,

um die abgekühlte Perle wieder lösen zu können

und gleichzeitig einen Fädelkanal zu erhalten.

 

 

 

Der Arbeitsplatz

 

 

Der Zweigasbrenner wird betrieben mit Propangas und Sauerstoff,

so erhält man die nötige Hitze,

um die Glasstangen zu schmelzen und seiner Kreativität freien Lauf zu lassen.

 

 

Das geschmolzene Glas wird um den Edelstahldorn gewickelt

 

 

Hierbei wird der Edelstahldorn ständig gedreht,

um die Perle in Form zu halten

 

 

Ist die Perle fertig, wird sie noch glühend in einen

digital gesteuerten Temperofen gelegt.

So werden Spannungen im Glas vermieden.

 

 

Werkzeug